Feedback EADV 2018

Willkommen bei den Highlights der EADV 2018!

Wir freuen uns, Ihnen die Highlights der 27. Jahrestagung der European Academy of Dermatology and Venerology (EADV) vorstellen zu können. Die diesjährige Tagung fand vom 12. bis 16. September 2018 in der reizvollen französischen Hauptstadt Paris statt.

Die Highlights von diesem Jahr liefern einen umfassenden Überblick über die EADV‑Tagung, die unter anderem folgende Themen abdeckte: Behandlungsalgorithmen, Nebenwirkungen von Biologika bei Kindern und Jugendlichen, Behandlungen für Rosacea, Psoriasis, atopische Dermatitis, Geschlechtserkrankungen und damit verbundene Antibiotika-Resistenzen, Laseranwendungen, Phototherapie, Dermatoskopie, UV-Schutz etc. Außerdem werden aktuelle klinische Studien und Behandlungen besprochen sowie neu entwickelte Therapien vorgestellt.

Neue Erkenntnisse über die aktuellen Forschungsziele und die Identifizierung von Therapieangriffszielen haben sich auf die Dermatologie ausgewirkt. Die klinischen Studien, in denen die verschiedenen Angriffsziele und Signalwege untersucht wurden, wurden optimiert und bieten einen Überblick über Pathologien und mögliche Behandlungsoptionen.

Es wurden brandaktuelle wissenschaftliche Artikel verfasst, die Updates zu neuen Therapien und neuen Forschungsergebnissen in einem breiten Spektrum von dermatologischen Bereichen bieten. Außerdem wurden für jeden Artikel zusammenfassende Folien erstellt. Diese können gemeinsam mit dem Artikel oder auch als selbstständige Ressource eingesetzt werden, um sowohl Dermatologen, Hausärzten als auch ihre Kollegen und Mitarbeiter zu informieren.

Als zusätzliche Leistung stehen auch Interviews mit wichtigen Meinungsbildnern auf dem jeweiligen Gebiet zur Verfügung. Jedes Interview mit einem wichtigen Meinungsbildner bietet einen detaillierten Einblick in ein Teilgebiet der Dermatologie mit Kommentar, „klinischen Perlen“ und Therapievorschlägen, die Auswirkungen auf die klinische Praxis haben könnten. Sie sollten diese Interviews unbedingt abrufen, denn damit erhalten Sie Einblicke aus erster Hand von Experten auf dem jeweiligen Gebiet.

Schließlich sollten Sie sich einen Augenblick Zeit nehmen, um das Interview mit den Präsidenten Prof. Carle Paul und Luca Borradori anzuhören und dadurch einen besseren Überblick über die Ziele und den Schwerpunkt der EADV im kommenden Jahr zu erhalten.

Wir hoffen, dass diese Ressourcen zu Verbesserungen in der klinischen Praxis beitragen und eine gute Fortbildungsmöglichkeit für Sie und Ihre Kollegen darstellen werden.

 

 

Prof. Brigitte Dréno
EADV 2018 Highlights Editor